Bei den Charlotte Hornets setzte sich der Titelverteidiger mit 101:93 durch und holte in einer umkämpften Partie den vierten Erfolg auf der Reise durch fremde Hallen.
Schröder erhielt mit 36 Minuten die meiste Einsatzzeit im Lakers-Team und zeigte mit 19 Punkten, sechs Assists, vier Rebounds und zwei Steals eine starke Leistung. Topscorer der verletzungsgeplagten Gäste war Kyle Kuzma mit 24 Zählern. Mit 34 Siegen bei 21 Niederlagen liegen die Lakers im Westen weiter als Fünfter auf Kurs zur direkten Play-off-Qualifikation.
Basketball
Doncic droht die Mecker-Sperre: "Ich muss damit aufhören"
VOR 8 MINUTEN
Basketball
Sieg für Theis - Lakers mit nächstem Rückschlag
VOR 2 STUNDEN
Basketball
Australische Basketball-Spielerin droht mit Olympia-Boykott
VOR 5 STUNDEN