Gegen das Schlusslicht Jobstairs Giessen 46ers setzte sich der Vizemeister am 15. Spieltag 99:85 (50:44) durch und schraubte seine Ausbeute auf 28:2 Punkte. Topscorer der Ludwigsburger war Jaleen Smith mit 20 Punkten.
Den zweiten Rang eroberten zumindest vorübergehend die EWE Baskets Oldenburg durch einen deutlichen 124:84 (64:41)-Sieg gegen s.Oliver Würzburg. Der Ex-Meister (26:4 Punkte) verbuchte damit seinen neunten Erfolg nacheinander.
Seinen Aufwärtstrend bestätigte ratiopharm Ulm durch ein 104:92 (51:52) bei den Syntainics MBC Weißenfels. Ebenfalls einen Auswärtssieg holte medi Bayreuth durch das 83:61 (40:30) bei den Niners Chemnitz.
Basketball
EuroLeague: Bayern kommen Viertelfinale näher
VOR 2 STUNDEN
Basketball
NBA: Lakers verlieren trotz starker Schröder-Vorstellung - Kleber siegt mit Dallas
VOR 18 STUNDEN
Basketball
Basketball: Crailsheim stolpert gegen Würzburg
GESTERN AM 21:48