Beim 121:109 des NBA-Rekordmeisters gegen die Atlanta Hawks kam der Basketballprofi aus Salzgitter auf 14 Punkte, acht Rebounds, vier Assists und drei Blocks.
Theis (28), der zuletzt wegen einer Verletzung am Zeigefinger zwei Spiele verpasst hatte, traf sieben von neun Würfen aus dem Feld. Topscorer der Celtics war Kemba Walker, dem mit 28 Punkten eine Saisonbestleistung gelang. Boston (15 Siege, 14 Niederlagen) ist im Osten Tabellenvierter.
Isaiah Hartenstein (2 Punkte) gewann mit den Denver Nuggets 120:103 bei den Cleveland Cavaliers. Der 22-Jährige durfte rund elf Minuten spielen. Jamal Murray glänzte mit 50 Punkten für Denver und erreichte diesen Meilenstein als erster NBA-Spieler, der keinen Freiwurf nahm.
NBA
Kroos-Shoutout nach Final-Einzug: Doncic freut sich auf Real-Star
VOR 13 STUNDEN
Derweil endete die Erfolgsserie der Jazz. Nach neun aufeinanderfolgenden Siegen verlor Utah 112:116 bei den Los Angeles Clippers um Superstar Kawhi Leonard (29 Punkte). Bei den Gästen glänzte Donovan Mitchell mit 35 Punkten.
Allstar Joel Embiid sorgte mit 50 Punkten beim 112:105 seiner Philadelphia 76ers gegen die Chicago Bulls für einen Karrierebestwert.
Basketball
Oldenburg trennt sich von "Retter" Freyer - kommt Calles?
VOR 15 STUNDEN
Basketball
Basketball: Bryant verlängert beim MBC
VOR 18 STUNDEN