Der fünfmalige deutsche Vizemeister kassierte gegen die Basketball Löwen Braunschweig durch ein 85:90 (41:32) die fünfte Pleite in Folge. Mit nur vier Zählern belegen die Bonner in der Tabelle damit weiter den vorletzten Platz.

Vor 4570 Zuschauern im Telekom Dome war Eugene Lawrence (12) bester Werfer beim Gastgeber. Für die Braunschweiger, die zuletzt dreimal nacheinander verloren hatten und mit zwölf Punkten den Anschluss an das Mittelfeld schafften, kamen Scott Eatherton und Trevor Releford auf 24 und 20 Punkte.

NBA
Die NBA-Playoffs live im TV und im Livestream
VOR 4 STUNDEN
Basketball
NBA: James und seine Lakers stehen vor Final-Einzug
VOR 17 STUNDEN
Basketball
Rödl lobt Defensiv-Experten Theis: "Das ist Wahnsinn!"
VOR 18 STUNDEN