Bei seinem Debüt nach dem Blockbuster-Deal gelang "The Beard" beim 122:115 gegen Orlando Magic auf Anhieb ein Triple Double mit zweistelligen Werten in drei Kategorien.
Der 31-Jährige warf in der Nacht auf Sonntag 32 Punkte, gab 14 Assists und holte 12 Rebounds. "Das fühlte sich schon sehr gut an. Jetzt müssen wir dranbleiben", sagte Harden, der in einem komplizierten Mega-Trade von den Houston Rockets gekommen war. Bester Werfer war allerdings sein Teamkollege Kevin Durant mit 42 Punkten.
Basketball
Abstimmung der Klubchefs: Bucks Topfavorit auf NBA-Titel
VOR 3 STUNDEN
EasyCredit BBL
Vorbild USA: BBL rechnet die Tabelle jetzt neu
VOR 18 STUNDEN
Basketball
Basketballhelden um Schröder Sportler des Monats September
VOR 21 STUNDEN