Im Finale gegen die Auswahl des Russischen Olympischen Komitees (ROC) setzten sich die Amerikanerinnen am Mittwoch in Tokio mit 18:15 durch. Bronze ging an die Weltmeisterinnen aus China, die das Spiel um Platz drei gegen Frankreich mit 16:14 für sich entschieden.
3x3-Basketball gehört in Tokio erstmals zum olympischen Programm. Im Drei-gegen-Drei wird dabei auf einen Korb gespielt. Die Mannschaft, die zuerst 21 Punkte erzielt oder nach zehn Minuten führt, hat gewonnen. Die deutschen Damen um Starspielerin Satou Sabally hatten beim Qualifikationsturnier in Graz das Tokio-Ticket verpasst.
Die USA und Lettland haben die ersten olympischen Goldmedaillen im 3x3-Basketball gewonnen. Während sich die USA am Mittwoch im Frauen-Finale zunächst mit 18:15 gegen die Auswahl des Russischen Olympischen Komitees (ROC) durchsetzten, siegte danach auch das lettische Männer-Team im Endspiel um Gold 21:18 gegen ROC.
Basketball
BBL: Frankfurt holt Barca-Youngster Badio
GESTERN AM 11:45
Bronze bei den Frauen ging an die Weltmeisterinnen aus China, die das Spiel um Platz drei gegen Frankreich mit 16:14 für sich entschieden. Bei den Männern tröstete sich Rekord-Weltmeister Serbien, der im Halbfinale am ROC-Team gescheitert war, mit der Bronzemedaille. Die Serben bezwangen Belgien im kleinen Finale mit 21:10.
3x3-Basketball gehört in Tokio erstmals zum olympischen Programm. Im Drei-gegen-Drei wird auf einen Korb gespielt. Die Mannschaft, die zuerst 21 Punkte erzielt oder nach zehn Minuten führt, hat gewonnen. Die deutschen Damen um Starspielerin Satou Sabally hatten beim Qualifikationsturnier in Graz das Tokio-Ticket verpasst.
Basketball
"Waren zu sorglos": Alba Berlin hadert nach Auftakt-Niederlage
GESTERN AM 09:02
Basketball
Schröder nimmt sich auf die Schippe: "Macht Euren besten Witz"
GESTERN AM 05:12