Das Maß der Dinge ist weiterhin Johannes Thingnes Bö.
Der derzeit alles überragende Norweger blieb am Schießstand fehlerlos und holte sich nach 12,5 km im siebten Einzelrennen der Saison seinen fünften Sieg.
Beim 18. Weltcupsieg des 24-Jährigen blieb dem sechsmaligen Gesamtweltcupsieger Martin Fourcade aus Frankreich(2) wie schon am Vortag nur Platz zwei. Dritter wurde der Russe Anton Schipulin (1).
Annecy-Le Grand Bornand
Bö dominiert im Sprint - Schempp schrammt am Podest vorbei
15/12/2017 AM 14:38
Beim dritten Weltcup des olympischen Winters bilden am Sonntag der Massenstart bei Frauen und Männern den Abschluss.
Hochfilzen
Heiße Duelle in Hochfilzen: Bö kocht Fourcade ab, Schempp knapp am Podium vorbei
09/12/2017 AM 11:53
Biathlon
Arnd Peiffer: Ein Rücktritt mit verheerenden Folgen
17/03/2021 AM 10:53