Zudem sollte ein Kandidat in allen technischen Bereichen des Biathlon eine hervorragende Expertise besitzen. Dazu zählt der Verband unter anderem die Lauf- und Schießtechnik, sowie die Einstellung der Waffen oder Kenntnisse über das Skiwachsen.
Auch Erfahrungen in der Führung von Athleten oder anderen Teams bei großen internationalen Wettbewerben sei eines der wichtigsten Kriterien.
Bis Mai hoffen die Esten offenbar einen neuen Chefcoach geufunden zu haben. Denn dann beginnt spätestens die Vorbereitung auf den kommenden olympischen Winter.
Biathlon
Dopingverdacht aus Russland: Star-Coach wehrt sich wütend
10/04/2021 AM 09:37
Der Trainer soll das estnische Team auch zu den Spielen in Peking 2022 führen.
Die Vertragslaufzeit beläuft sich zunächst auf ein Jahr, mit den Optionen auf ein oder vier weitere Jahre. Auch der Weltverband unterstützt die Esten bei der Suche. Auf Twitter teilte die IBU (International Biathlon Union) die Stellenausschreibung.
Das könnte Dich auch interessieren: Preuß blickt bereits auf Peking 2022: "Möchte eine Medaille holen"

Biathlon-Stars blicken zurück: "Am Ende wurde es richtig aufregend"

Biathlon
Arnd Peiffer: Ein Rücktritt mit verheerenden Folgen
17/03/2021 AM 10:53
Biathlon
Voigt gewinnt IBU-Cup - Nawrath vergibt Gesamtsieg im letzten Rennen
13/03/2021 AM 15:50