SID

"Mit Maß herangehen": Dahlmeier hält sich Einzelstart offen

"Mit Maß herangehen": Dahlmeier hält sich Einzelstart offen
Von SID

10/03/2019 um 16:00Aktualisiert 10/03/2019 um 16:10

Die angeschlagene Biathlon-Königin Laura Dahlmeier hat einen Start bei den Weltmeisterschaften in Östersund am Dienstag (15.30 Uhr bei Eurosport 1 und im Eurosport Player) im Einzelrennen über 15 km offen gelassen. "Man muss mit Maß und Ziel an die Sache herangehen. Es bringt nichts, blind zu sagen, dass ich jedes Rennen starte. Ich muss schon fit sein", sagte die 25-Jährige.

Am Montag werde sie sich mit den Trainern zusammensetzen, "um die weitere Einsatzkonzeption zu besprechen", sagte die siebenmalige Weltmeisterin. Wenn sie starte,

"dann möchte ich schon vorne dabei sein."

Dahlmeier plagt zum wiederholten Male in diesem Winter ein Infekt. Die Doppel-Olympiasiegerin hatte wegen ihrer gesundheitlichen Probleme am Donnerstag schon auf einen Einsatz in der Mixed-Staffel verzichtet.

Eindrucksvolle Serie von Dahlmeier

Neben dem Einzel stehen noch die Single-Mixed-Staffel, die Staffel und der Massenstart in Östersund auf dem Programm.

Video - Weltmeisterin Herrmann, packender Dahlmeier-Kampf um Silber - der Zieleinlauf

00:43
0
0