Bundestrainer Mark Kirchner hatte vor dem Start der Titelkämpfe in Antholz entschieden, dass der zuletzt formschwache Lesser zunächst im IBU-Cup startet, "um sich optimal auf eventuelle WM-Einsätze in der zweiten Woche vorzubereiten".

Denkbar seien laut Kirchner Starts in der Single-Mixed- und der Männer-Staffel, die am 20. und 22. Februar stattfinden. Trotz fehlender sportlicher Qualifikation war Lesser als Ersatzmann für die WM nominiert worden.

Biathlon-WM
Biathlon-WM 2020 live im TV, im Livestream und im Liveticker bei Eurosport
23/02/2020 AM 20:00

Ein Achtungserfolg gelang indes Ex-Weltmeister Simon Schempp (Uhingen). Der 31-Jährige, der im Januar nach schwachen Leistungen aus dem Weltcup-Team gestrichen worden und nicht für die WM nominiert worden war, wurde im Supersprint im IBU-Cup Zweiter.

Schempp bereitet sich bei den Rennen in Martell auf die EM (26. Februar bis 1. März) in Minsk-Raubitschy in Weißrussland vor.

(SID)

Das könnte Dich auch interessieren: "Zu viele Patronen gebraucht": Deutschland verpasst WM-Medaille

"Da ist viel Nervosität im Spiel!" Die Highlights zur Mixed-Staffel

Biathlon-WM
Biathlon-WM 2020: Zeitplan, Ergebnisse und Medaillen
23/02/2020 AM 20:00
Biathlon
Schempp offenbart Rücktrittsgedanken: "Mir war die Lust vergangen"
29/04/2020 AM 07:17