Biathlon

Ex-Bundestrainer Hönig wechselt nach Österreich

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Neue Aufgabe für Gerald Hönig: Der ehemalige Frauen-Bundestrainer kümmert sich ab Mai um die österreichischen Biathletinnen

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
30/04/2020 Am 10:52 | Update 30/04/2020 Am 12:08

Der deutsche Coach Gerald Hönig wird ab der kommenden Saison Österreichs Biathletinnen als für das Schießen zuständiger Trainer betreuen. Dies gab der nationale Skiverband am Donnerstag bekannt. Der 61 Jahre alte Thüringer war von 2014 bis 2018 Bundestrainer bei den deutschen Frauen. In der Folgezeit war Hönig speziell für das Schießtraining der Kaderathletinnen zuständig.

Gerald Hönig sagte zu seiner neuen Aufgabe: "Ich gehe voll motiviert eine neue Herausforderung an. Es steckt sehr viel Potenzial in der österreichischen Mannschaft."

Hönigs Aufgaben übernimmt als übergeordneter Schießtrainer im Deutschen Skiverband (DSV) ab dem 1. Mai Engelbert Sklorz. Der 54-Jährige war bislang Trainer der Bundespolizei-Sportschule in Bad Endorf.

Ski Alpin

Neuer sportlicher Leiter und Frauen-Trainer: DSV verändert Alpin-Mannschaft

29/04/2020 AM 11:45
  • Extra Time - Der Eurosport-Podcast - Die neuste Folge HIER ANHÖREN!

Das könnte Dich auch interessieren: Schempp offenbart Rücktrittsgedanken: "Mir war die Lust vergangen"

(SID)

Biathlon-Stars blicken zurück: "Am Ende wurde es richtig aufregend"

00:25:15

Wintersport

Neue Weltcup-Planung erbost Athleten und Trainer: Sportler sind gefordert

21/04/2020 AM 10:44
Biathlon

"Richtiger Zeitpunkt aufzuhören": Landertinger beendet Karriere

19/04/2020 AM 17:59
Ähnliche Themen
Biathlon
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Biathlon

Schempp offenbart Rücktrittsgedanken: "Mir war die Lust vergangen"

29/04/2020 AM 07:17

Letzte Videos

Biathlon

Biathlon-Stars blicken zurück: "Am Ende wurde es richtig aufregend"

00:25:15

Meistgelesen

Olympische Spiele

"Wie ein König an der Platte": Die beeindruckende Geschichte von Ibrahim Hamadtou

GESTERN AM 08:25
Mehr anzeigen