14.03.20 - 15:45
Beendet
Kontiolahti
10km Verfolgung - Frauen • Finale
Spielbeginn

LIVE
10km Verfolgung - Damen
Kontiolahti - 14 März 2020

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
16:23 

Mit diesem im Kampf um den Gesamtweltcup packenden Rennen verabschiedet sich Sebastian Würz von euch. Ich würde Euch an dieser Stelle gerne wieder auf die kommenden Highlights in der Sportwelt hinweisen, aber aus bekannten Gründen steht dahinter im Moment ein Fragezeichen. Bleibt Eurosport bitte trotz allem auch in den kommenden Wochen treu. Wir sind für euch weiter am Ball. Und vor allem: Bleibt gesund! Auf Wiedersehen!

16:17 

Preuß wird als beste Deutsche Neunte. Dahinter geht Eckhoff im Endspurt noch an Wierer vorbei. Aber es reicht für Wierer zum Gesamtweltcupsieg! Herrmann fängt Öberg ab, wird 16. und holt sich damit noch Rang drei.

16:16 

Julia Simon gewinnt die Verfolgunf in Kontiolahti und läuft mit der französischen Fahne ins Ziel. Gasparin hat Vittozzi noch überholt und feut sich über Rang zwei. Mäkäräinen verpasst in ihrem letzten Rennen das Podium knapp.

16:14 

Selina Gasparin aus der Schweiz war als eine der wenigen im letzten Anschlag fehlerfrei und ist nun plötzlich Dritte. Aber ihr im Nacken sitzt unter anderem Kaisa Mäkäräinen, die ebenfalls zum Schluss alles traf.

16:13 

Ein Fehler für Wierer. Das wird ganz eng im Gesamtweltcup gegen Eckhoff. Preuß jetzt wieder mit fünf Treffern, ebenso Herrmann. Beide schieben sich damit zumindest noch einmal etwas nach vorne. Herrmann liegt noch acht Sekunden hinter Öberg. Wer von den beiden zuerst ins Ziel kommt, beendet den Gesamtweltcup als Dritte.

16:10 

Das vierte Schießen: Eckhoff wartet lange auf den ersten chuss. Aber das hilft ihr nichts. Drei Fehlerfür die Norwegerin. Simon trifft alles. Das ist der Sieg für die Französin. Eine Strafrunde für Vittozzi, und auch sonst patzen die Konkurrentinnen.

16:08 

Eckhoff führt nun neun Sekunden vor Simon. Dahinter folgt eine Dreiergruppe mit Vittozzi, der Polin Hojnisz-Starega und der Russin Kuklina. Beste Deutsche ist Hinz als 16.

16:05 

Drei Fehler für die Schwedin Öberg. Hinz trifft alles. Preuß muss ein weiteres Mal in die Strafrunde, Herrmann zweimal. Horchler räumt alle Scheiben ab.

16:03 

Das dritte Schießen: Marketa Davidova erwischt es jetzt auch hart. Dreimal muss die Tschechin in die Runde. EIn Fehler jeweils bei Vittozzi und Simon. Eckhoff trifft alles, Wierer lässt zwei cheiben stehen. Eckhoff damit auf Kurs Gesamtweltcup!

16:01 

Beste Deutsche ist nun Hinz als 17. Die große Anzahl der Strafrundne hat Preuß auf Rang 22 und Herrmann auf 29 zurückgeworfen. Für Herrmann wird es damit auch im Kampf um Platz drei im Weltcup gegen die Schwedin Hanna Öberg wieder eng.

16:00 

Dass es geht, zeigt die Tschechin Marketa Davidova. Sie trifft alles und geht in Führung. Zwiete ist nun Lisa Vittozzi, Dritte die Französin Julia Simon. Fünfte ist aktuell Eckhoff, Neunte Wierer. Das würde bedeuten, dass die beiden derzeit punktgleich im Gesamtweltcup sind.

15:56 

Das zweite Schießen: Preuß verfehlt die zweite Scheibe, dreht dann am Diopter. Aber ob das die richtige Entscheidung war, ist fraglich, denn danach trifft sie keine Scheibe mehr. Und auch Herrmann muss viermal in die Runde. Ist das bitter für beide Deutsche!

15:54 

Eckhoff ist nach dme Schießen Achte, Wierer hat sich mit einer Strafrunde auf Rang 14 verbessert. Das bedeutet, dass die Italienerin im Moment virtuell im Gesamtweltcup noch genau einen Punkt vor Eckhoff läge.

15:53 

Vorne ist nur Preuß fehlerfrei gebleiben. Sie führt jetzt 30 Sekunden vor Herrmann, die trotz der zwei Strafrunden natürlich auch aufgrund ihres Vorsprungs noch Zweite ist. Dahinter reiht sich nun Lisa Vittozzi ein, dann die Französin Julia Simon. Karolin Horchler und Vanessa Hinz treffen alles! Horchler nun Sechste, Hinz Zwölfte.

15:50 

Das erste Schießen: Es zieht eine relativ heftige Windböe auf. Herrmann reagiert, verfehlt die letzten beiden Scheiben aber dennoch. Auch Eckhoff muss zweimal in die Strafrunde. Aber Preuß räumt alle Scheiben ab!

15:49 

Die Abstände in der ersten Runde bleiben zwischen den Läuferinnen ungefähr gleich. Herrmann wird in etwa 25 Sekunden vor Preuß den Schießstand erreichen.

15:45 

Los geht's. Herrmann ist in der Spur. Und nun folgen auch Preuß und Eckhoff, und es geht Schlag auf Schlag. Wierer steht als 19. nach dem Sprint im Hinblick auf den Gesamtweltcup unter Druck.

INFO

Die Ausgangsposition aus deutscher Sicht könnte kaum besser sein. Denise Herrmann und Franziska Preuß haben im Sprint die Plätze eins und zwei belegt. Tiril Eckhoff geht heute als Dritte ins Rennen, Karolin Horchler folgt als Zwölfte.

INFO

Wie sie heute verkündet hatte, wird auch Kaisa Mäkäräinen die Karriere beenden. Die Verfolgung heute ist das letzte Rennen in der Karriere der Finnin.

INFO

Im Gesamtweltcup bahnt sich ein Duell zwischen Dorothea Wierer und Tiril Eckhoff an. Wierer liegt bereinigt vor der Norwegerin, hat durch ein Streichergebnis aber mehr Punkte zu verlieren als ihre Konkurrentin. Theoretisch kann sogar Denise Herrmann noch die große Kugel gewinnen. Dafür müsste aber sehr viel zusammenpassen und weder Eckhoff noch Wierer unter den besten 15 landen.

INFO

Die Wintersportsaison 2019/20 geht endgültig zu Ende. Es war aufgrund der kritischen Gesamtsituation schneller und abrupter, als wir es uns wohl alle gewünscht haben. Aber mit der Verfolgung der Damen fällt auch im Biathlon der Vorhang. Sebastian Würz begleitet euch durch das Rennen, das ihr natürlich auch bei Eurosport 1 und im Eurosport Player sehen könnt.