Das sind insgesamt bereits vier mehr als bei den ersten beiden Weltcupstationen zusammen.
Tests wurden auch beim IBU Cup am Arber im Bayerischen Wald durchgeführt, dabei gab es zwei positive Corona-Testergebnisse, die betroffenen Teammitglieder aus Rumänien und Lettland begaben sich in Isolation.
Ein Mitglied der deutschen Mannschaft hatte in der Vorwoche beim Biathlon-Weltcup in Oberhof gegen die Corona-Richtlinien des Weltverbandes IBU verstoßen. Der Verband belegte den Betroffenen mit einer Geldstrafe, weil er die Schutzmaßnahmen "wiederholt" nicht befolgt haben soll.
Oberhof
Coronaverstoß: Deutsches Teammitglied in Oberhof bestraft
UPDATE 11/01/2021 UM 12:02 UHR
Dazu stehe das namentlich nicht benannte Teammitglied bis zum Saisonende unter besonderer "Beobachtung", so die IBU.Ein weiterer Verstoß führe demnach zum Verlust der Akkreditierung.
Das könnte Dich auch interessieren: Nach zwei Rennen: Schempp wieder aus Weltcup-Aufgebot gestrichen
(SID)

"Wer ist cleverer?" Packendes Finale um Mixed-Staffel-Sieg

Oberhof
Oberhof bleibt Biathlon-Weltcup-Standort
UPDATE 12/02/2021 UM 22:01 UHR
Oberhof
Preuß mausert sich zur deutschen WM-Hoffnung: "So stabil wie nie"
UPDATE 18/01/2021 UM 13:18 UHR