Biathlon
Ruhpolding

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding jetzt live im TV und im Livestream

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Benedikt Doll (Ruhpolding)

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
19/01/2020 Am 13:30 | Update 19/01/2020 Am 13:30

Der Weltcup in Ruhpolding jetzt live im TV und im Livestream: In Bayern bestreiten die Biathleten den zweiten Weltcup des Jahres 2020. Eurosport überträgt die Rennen live im TV bei Eurosport 1 und im Livestream im Eurosport Player. Bei Eurosport.de gibt es alle News, Hintergrund-Informationen, Livescorings und zahlreiche Highlight-Videos zu den Rennen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

  • Alle Infos zum Biathlon

Mit Rückenwind durch gute Ergebnisse beim ersten Heimweltcup in Oberhof reisen die deutschen Biathleten weiter nach Ruhpolding. Nicht mit von der Partie ist Simon Schmepp, der aufgrund seiner Formschwäche eine Wettkampfpause einlegt. Auch der Norweger Johannes Thingnes Bö, der im Januar Vater wird, fehlt aller Wahrscheinlichkeit nach weiterhin.

Ruhpolding

Schempp und Lesser bangen um WM-Ticket: In Ruhpolding nur Zuschauer

13/01/2020 AM 15:13

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding jetzt live im TV

Eurosport zeigt wie gewohnt alle Rennen live im TV bei Eurosport 1. Sigi Heinrich begleitet euch am Mikrofon durch den zweiten Weltcup auf deutschem Boden.

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Ergebnisse

Sprint der Damen:

Vanessa Hinz ist beim Sprint-Rennen der Damen in die Top10 gelaufen. Die 27-Jährige belegte nach einem fehlerfreien Schießen zum Auftakt in Ruhpolding Rang acht. Es siegte die Norwegerin Tiril Eckhoff, die mit ihrem fünften Saisonsieg auch die Führung im Gesamtweltcup übernahm. Die bislang führende Italienerin Dorothea Wierer belegte Platz drei, Zweite wurde die Schwedin Hanna Öberg.

Sprint der Herren:

Bei den Herren holte sich Dominator Martin Fourcade den Sieg. Der Franzose gewann vor seinem Landsmann Fillon Maillet. Benedikt Doll sprintete als Dritter auf das Podest. Mit Philipp Nawrath auf Rang sieben und Johannes Kühn auf Platz neun kamen noch zwei weitere deutsche in die Top 10.

Staffel der Damen:

Die deutschen Biathletinnen haben im Staffel-Rennen eine Podestplatzierung knapp verpasst. Beim Heimweltcup in Ruhpolding belegten Karolin Horchler, Franziska Preuß, Vanessa Hinz und Denise Herrmann Rang vier. Dabei schoss Hinz als dritte Starterin in Führung liegend zwei Strafrunden. Der Sieg ging an Norwegen, Zweiter wurde Frankreich vor Schweiz.

Staffel der Männer:

Die deutschen Biathleten haben wie die Damen am Vortag das Podium verpasst. Roman Rees, Philipp Nawrath, Arnd Peiffer und Benedikt Doll kamen bei schwierigen Bedingungen mit nassem Neuschnee auf Platz fünf. Der Sieg ging an Frankreich um Superstar Martin Fourcade. Zweiter wurde Norwegen, Platz ging an Österreich.

Verfolgung der Damen:

Im dichten Schneetreiben haben es die deutschen Biathletinnen auch zum Abschluss des Heimweltcups in Ruhpolding nicht aufs Podium geschafft. In der Verfolgung über 10 km kam Weltmeisterin Denise Herrmann am Sonntag nach drei Strafrunden als beste Deutsche auf Rang sechs. Im Ziel fehlten auf die wieder einmal nicht zuschlagende Tiril Eckhoff, die bereits ihren sechsten Sieg im elften Rennen des Winters feierte, 1:11,8 Minuten. Die viermalige Weltmeisterin Eckhoff lief an der Spitze ein einsames Rennen und siegte nach nur einer Strafrunde mit 46,3 Sekunden Vorsprung souverän vor der Slowakin Paulina Fialkova (2). Rang drei ging an Einzel-Olympiasiegerin Hanna Öberg (2/+55,1 Sekunden). Zum kompletten Rennbericht.

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding: Die Startzeiten

  • Sonntag, 19. Januar, 12:15 Uhr: Verfolgung Damen
  • Sonntag, 19. Januar, 14:30 Uhr: Verfolgung Herren

Massenstart-Highlights aus Oberhof: Fourcade dominiert, Peiffer zeigt Klasse

00:02:51

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding jetzt im Livestream

Natürlich sind wir auch im Eurosport Player für euch in Ruhpolding live mit dabei. Hier gibt es auf einem Bonus-Kanal die Rennen auch dann im Livestream, wenn im TV gerade Werbung laufen sollte.

Im Eurosport Player könnt ihr für 6,99 Euro im Monat zahlreiche Highlights aus der Welt des Sports sehen, darunter fast alle Weltcups und Weltmeisterschaften im Skisport, die Frauenfußball-Bundesliga, drei der vier Grand-Slam-Turniere im Tennis, alle Radsport-Highlights oder alle Wettbewerbe der Olympischen Sommerspiele in Tokio.

Biathlon in Ruhpolding bei Eurosport.de

Auch Eurosport.de berichtet natürlich ausführlich über den Biathlon-Weltcup in Ruhpolding. Hier gibt es alle Ergebnisse, News und Highlight-Videos. Außerdem bieten wir Livescorings zu allen Rennen.

Biathlon in Ruhpolding: Das sagt Sigi Heinrich

Zwischen den beiden deutschen Weltcups in Oberhof und Ruhpolding hat Eurosport-Kommentator Sigi Heinrich die aktuelle Situation in der deutschen Mannschaft analysiert:

Stars nur Zuschauer: Leistung schlägt Namen

Biathlon in Ruhpolding: Schempp und Lesser nicht dabei

Die beiden Ex-Weltmeister Simon Schempp und Erik Lesser sind aufgrund von Leistungstiefs nicht für den DSV-Kader in Ruhpolding nominiert. Die beiden erfahrenen Athleten müssen nun um die WM-Teilnahme fürchten. Hier gehts zur kompletten Geschichte.

Höhepunkte vom Massenstart der Frauen in Oberhof: So lief die Windlotterie

00:03:28

Ruhpolding

Schempp aus Kader für Ruhpolding gestrichen: "Das gibt einem schon zu denken"

13/01/2020 AM 12:30
Biathlon

Biathlon-Stars blicken zurück: "Am Ende wurde es richtig aufregend"

11/04/2020 AM 15:57
Ähnliche Themen
BiathlonRuhpoldingArnd PeifferBenedikt DollMehr
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen