Bob

Deutscher Dreifachsieg im Viererbob: Friedrich krönt sich zum Rekord-Weltmeister

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Francesco Friedrich

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
01/03/2020 Am 15:05 | Update 01/03/2020 Am 15:06

Francesco Friedrich hat zum Abschluss seiner Heim-WM in Altenberg auch das Rennen im Viererbob gewonnen und darf sich nun Rekordweltmeister nennen. Der Olympiasieger führte bei einem der engsten WM-Rennen der vergangenen Jahre einen deutschen Dreifachsieg an, fünf Hundertstelsekunden trennten ihn nach vier Läufen von Johannes Lochner. Nico Walther holte Bronze (+0,23).

Enger ging es nur 2017 zu, als Friedrich und Lochner am Königssee zeitgleich Weltmeister wurden. Damals sorgte Walther als Dritter für den ersten Dreifachsieg in der mehr als 90-jährigen WM-Geschichte, in Altenberg wiederholte das Trio nun dieses Kunststück.

Friedrich, der nun bei vier Großereignissen in Serie jeweils Gold im Zweier und Vierer gewann, steht jetzt bei neun WM-Titeln. Damit stellte er die Rekordmarke des Italieners Eugenio Monti ein, der seine Erfolge vor rund 60 Jahren gefeiert hatte.

Hinterstoder

"Das kann es wirklich nicht sein!" Dreßen kritisiert die FIS

01/03/2020 AM 16:49

Das könnte Dich auch interessieren: Goldene Mixed-Premiere bei Heim-WM: Lölling und Gassner werden Weltmeister

(SID)

Geiger gegen Lanisek: Die Entscheidung im Team-Krimi von Lahti

00:02:26

Lahti

Geiger stürmt aufs Podium - Sechs Deutsche in den Top zwölf

01/03/2020 AM 14:39
Hinterstoder

Sieg und Kugel-Rekord für Pinturault

01/03/2020 AM 12:46
Ähnliche Themen
BobFrancesco FriedrichJohannes Lochner
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Bob

Ein Großer in der Eisbahn: Hörnlein wird 75

29/05/2020 AM 09:01

Letzte Videos

Bob

Bob-Helden im Wechselbad der Gefühle: "Momente für die Ewigkeit"

00:30:10

Meistgelesen

Tennis

Federer bringt Fans mit Geniestreich gegen Djokovic zum Toben

GESTERN AM 06:57
Mehr anzeigen