Weil Friedrichs Schlitten-Modell vom Institut für Forschung und Entwicklung von Sportgeräten (FES) offenbar nicht ideal auf die Olympia-Bahn in Yanqing abgestimmt war, hatte Friedrich Kontakt zu Kalicki gesucht.
"Er hat gesehen, dass meine Trainingsfahrten gut waren und der Bob läuft. Danach kam er auf mich zu, ob es möglich wäre, mit meinem Schlitten zu fahren", schilderte Kalicki.
Friedrich (Oberbärenburg) hatte in dem Bob am Dienstag sein drittes Olympia-Gold geholt und dabei einen historischen deutschen Dreifachtriumph vor Johannes Lochner (Stuttgart) und Christoph Hafer (Bad Feilnbach) angeführt.
Olympia - Bob
Goldene Tausch-Aktion: Friedrich mit Leih-Bob zum Olympiasieg
UPDATE 15/02/2022 UM 20:51 UHR

"Härtester Kampf": Friedrich/Margis erleichtert nach Gold

Als Dank versprach Friedrich, Kalicki mit Ratschlägen auszuhelfen. Das sei in der Vergangenheit bereits häufiger der Fall gewesen.
"Er hat mir schon den einen oder anderen Tipp gegeben", versicherte Kalicki und ergänzte lachend: "Wenn ich irgendwelche Fragen habe, kann ich ihn immer anrufen. Wir sind immer noch nicht quitt. Da müsste er noch 30 Mal meinen Bob bekommen."
Das könnte dich ebenfalls interessieren: "Schau in meine Unterhose!" Russin regt sich auf und kassiert reichlich Likes
(SID)
Olympia - Eiskunstlauf
Warum darf Valieva und sie nicht? US-Sprinterin attackiert Sportgerichtshof
UPDATE 15/02/2022 UM 16:53 UHR
Olympia - Bob
Historischer Dreifach-Sieg für Deutschland! Friedrich gewinnt Gold
UPDATE 15/02/2022 UM 12:34 UHR