Getty Images

Box-Ikonen im virtuellen Showdown: Ali, Foreman & Co steigen in den Ring

Box-Ikonen im virtuellen Showdown: Ali, Foreman & Co steigen in den Ring
Von Le Buzz

23/03/2020 um 18:03

Buzz

Promoter Kalle Sauerland bringt den Box-Fans in der Coronakrise einige der größten Legenden des Sports zurück in den Ring. Ab Montag (23. März) veranstaltet die World Boxing Super Series (WBSS) das "eWBSS Heavyweight Legends Tournament". Acht Ikonen des Schwergewichts kämpfen dort virtuell in der Simulation "Fight Night Champion" von EA Sports um den Titel.

Zum Anfang am Montag duellieren sich Muhammad Ali und Evander Holyfield im ersten Viertelfinale.

Das gesamte Turnier wird auf der Facebook-Seite der WBSS gestreamt. Die übrigen Kämpfe in der Runde der letzten Acht lauten: Lennox Lewis gegen Joe Frazier (24. März), Mike Tyson gegen Eric Esch (25. März) und George Foreman gegen David Haye (26. März).

Das Finale ist für den 29. März angesetzt. Sauerland hofft laut eigener Aussage, er könne durch das simulierte Turnier "die so sehr notwendige Ablenkung für alle Boxfans auf der Welt" bieten.

(SID)

Video - Warum es so schwer ist, die Olympischen Spiele zu verschieben

19:01