Hagler gilt als einer der besten Mittelgewichts-Boxer der Geschichte, von 1980 bis 1987 war er Weltmeister. 62 seiner insgesamt 67 Profikämpfe entschied er für sich. Sein wohl bedeutendster Kampf war das Duell mit Thomas Hearns im April 1985, das als "The War" ("der Krieg") in die Geschichtsbücher einging. Hagler gewann diesen Kampf in Las Vegas in der dritten Runde.
Anschließend verteidigte er seine Titel nochmals erfolgreich gegen John Mugabi (Uganda), ehe er im April 1987 gegen Sugar Ray Leonhard verlor und seine Karriere im Juni 1988 für beendet erklärte.
Boxen
Die Amateur Box-WM der Männer in Belgrad ist eröffnet
VOR 19 STUNDEN
(SID)
Boxen
Duell anders als gedacht: Joshua geht auf Furys Trainingsangebot ein
VOR EINEM TAG
Boxen
Rivale lästert über Furys WM-Fight: "Boxerisch war nichts zu sehen"
17/10/2021 AM 11:06