Nach Informationen der brasilianischen Nachrichten-Website G1 hatte Saada die Zimmermädchen unter dem Vorwand zu sich gerufen, dass er eine Frage habe. Danach sei er handgreiflich geworden. Die Frauen konnten fliehen.
Es sollen auch andere Athleten im Zimmer gewesen sein, auf den Vorfall aber nicht reagiert haben. Laut Globo will das Olympia-OK die Untersuchungen der Polizei unterstützen. Der Box-Weltverband AIBA wurde nach eigenen Angaben über die "schwerwiegenden Vorwürfe" informiert.
Saada sollte eigentlich am Samstag seinen ersten Kampf im Halbschwergewicht beim olympischen Boxturnier bestreiten.
Rio 2016
Neymar, Phelps und Bolt: Drei Superstars auf Olympia-Mission
05/08/2016 AM 06:15
Rio 2016
Trotz Doping-Skandal: Alle russischen Boxer dürfen starten
04/08/2016 AM 11:19
Boxen
Manager: Pacquiao-Comeback noch in diesem Jahr
04/08/2016 AM 06:34