Curling

MIt Video | Schotten und Schwedinnen gewinnen EM-Titel

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Curling EM, Frauen, Schweden

Fotocredit: Twitter

VonSID
24/11/2018 Am 16:04 | Update 24/11/2018 Am 17:15

Die schottischen Curler haben in Tallinn/Estland den siebten EM-Titel des schwedischen Olympiasiegers Niklas Edin verhindert. Angeführt von Skip Bruce Mouat gewannen die Schotten im Finale 9:5. Den Titel bei den Frauen sicherten sich die Schwedinnen durch ein 5:4 gegen die Schweiz. Bronze hatte bereits am Freitag Deutschland mit Skip Daniela Jentsch (Füssen) geholt.

Es war die erste Medaille für den Deutschen Curling-Verband (DCV) seit neun Jahren.

Bei den Männern verpasste das Team um den 22 Jahre alten Debütanten Marc Muskatewitz (Rastatt) als Vierter knapp das Podest.

Curling

Zweimal Halbfinale, einmal Bronze: Deutsches Curling zurück in Europas Spitze

23/11/2018 AM 20:46

Schweden jubelt: EM-Gold im Curling-Finale gegen die Schweiz

00:03:23

Curling

Riesenjubel in blau und gelb: So holten Schwedens Frauen die EM-Krone

23/11/2019 AM 16:54
Curling

Krönung bei der Heim-EM: So schnappte sich Schweden den Titel

23/11/2019 AM 11:41
Ähnliche Themen
Curling
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen