"Aus der DTM kennen wir seine Stärken als Gegner. In der Formel E haben wir ihn in der vergangenen Saison noch besser kennen- und schätzen gelernt", sagte ABT-Teamchef Thomas Biermaier. Man gehe "mit einem echten Dream-Team in den Titelkampf".
Rast, DTM-Champion von 2017, 2019 und 2020, war im Vorjahr für Audi in der Formel E gestartet.
Die Ingolstädter treten allerdings ab der neuen Saison in der Elektro-Rennserie nicht mehr an.
DTM
Tomczyk beendet Karriere nach 21 Jahren - Zukunftsplan steht
16/12/2021 AM 10:42
"Ich hatte nie die Lust an der DTM verloren. Audi wollte, dass ich mich in der vergangenen Saison ganz auf die Formel E konzentriere", so Rast: "Ich war bei einigen DTM-Rennen vor Ort. Das, was ich gesehen habe, hat mir gut gefallen."
Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Edelmarke Maserati steigt 2023 in die Formel E ein

Auto-Highlights, 8. Etappe: Audi dominiert - Ekström siegt vor Peterhansel

DTM
David Schumacher testet DTM-Wagen: "Bin sehr zufrieden"
12/11/2021 AM 12:56
DTM
Chaosrennen am Norisring: Götz schnappt Lawson den DTM-Titel weg
10/10/2021 AM 13:08