Lehtivuori fällt beim Tabellenführer der Süd-Gruppe wegen einer Beinverletzung voraussichtlich vier Wochen aus, Loibl fehlt wegen einer Armverletzung zwei Wochen. Das gaben die Mannheimer am Donnerstag bekannt.
Beide Profis verletzten sich am vergangenen Montag im Heimspiel gegen den ERC Ingolstadt (4:1). Lehtivuori (32) hat alle bisherigen 17 Partien der DEL-Saison absolviert, Loibl (24) kam auf 16 Einsätze.
DEL
Aus Roosters werden "Boosters": Iserlohn wirbt für Impfung
VOR EINER STUNDE
Eishockey
DEL: Tripcke beklagt Zuschauerausschluss in Bayern
VOR 4 STUNDEN
Eishockey
Stützle per Penalty erfolgreich - schwarzer Tag für Grubauer
VOR 12 STUNDEN