Play-off-Halbfinalgegner Ravensburg Towerstars muss nach einem positiven Corona-Befund auf Anordnung des örtlichen Gesundheitsamtes in Quarantäne. Dies teilte die DEL2 mit.
Das für Sonntag angesetzt vierte Play-off-Duell in Ravensburg wurde deshalb abgesagt und von der Ligagesellschaft mit 5:0 für die Gäste aus Kassel gewertet. Die Huskies fuhren dadurch ihren dritten Sieg in der Serie ein und dürfen sich über den Finaleinzug freuen. Dort warten entweder der EHC Freiburg oder die Bietigheim Steelers.
Eishockey
DEL: Berlin setzt starke Auswärtsserie fort
VOR 4 STUNDEN
Eishockey
"Unschöne Geschichte": Impfdurchbrüche bei Red Bull München bereiten Sorgen
VOR 15 STUNDEN
Eishockey
Vier Scorerpunkte: NHL-Star Draisaitl führt Edmonton zum Sieg
VOR 19 STUNDEN