Durch das 3:2 (1:1, 2:0, 0:1) liegt Augsburg als Vierter der Süd-Gruppe jetzt nur noch fünf Punkte hinter dem ERC (3.).
Nach der Führung der Gastgeber durch Tim Wohlgemuth (5.) drehten Thomas Jordan Trevelyan (12.) und Andrew LeBlanc (23.) das Spiel, für das 3:1 sorgte Daniel Kristo (35.). Morgan Ellis (60.) konnte spät verkürzen.
Eishockey
NHL: Draisaitl mit 18. Saisontor
VOR 2 STUNDEN
Im Norden schlugen die Grizzlys Wolfsburg die Iserlohn Roosters mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen. Pekka Jormakka machte im Shootout den Sieg für den Tabellendritten klar.
Eishockey
Schwenningen: Wagner löst Sandner als Geschäftsführer ab
VOR 16 STUNDEN
Eishockey
NHL: Zwei Stützle-Assists bei Senators-Niederlage
UPDATE GESTERN UM 05:11 UHR