Der achtmalige deutsche Meister gewann das Topspiel beim Tabellenzweiten Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:1 (3:1, 1:0, 0:0) und festigte Rang drei. Die Grizzlys Wolfsburg sind nach einem 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 1:0) nach Verlängerung beim abgeschlagenen Tabellenletzten Krefeld Pinguine Vierter.
In der Gruppe Süd sind die Play-off-Plätze für die Schwenninger Wild Wings nach einem 4:1 (2:0, 2:0, 0:1) gegen Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers in Reichweite.
Eishockey
NHL: Peterka trifft für Buffalo Sabres
VOR 20 STUNDEN
Eishockey
DEL: Meister Berlin auf vorletzten Platz abgerutscht
UPDATE GESTERN UM 18:32 UHR
Eishockey
NHL: Vier Scorerpunkte von Draisaitl, auch Stützle trifft
UPDATE GESTERN UM 07:28 UHR