Der Verteidiger kommt von Ligakonkurrent Augsburger Panther, über die Vertragslaufzeit machten die Roosters keine Angaben. Sezemsky hatte am Donnerstag seinen Abschied aus Augsburg bekannt gegeben.
"Ich möchte mich mit diesem Wechsel auch persönlich weiterentwickeln und in Iserlohn noch mehr Verantwortung übernehmen. Ich will dort Play-off-Eishockey spielen und das so schnell wie möglich vor den positiv verrückten Fans am Seilersee", sagte Sezemsky.
Eishockey
NHL: Seider feiert Sieg mit Detroit
VOR 12 STUNDEN
Der 27-Jährige bereitet sich mit der Nationalmannschaft derzeit auf die Weltmeisterschaft in Lettland (21. Mai bis 6. Juni) vor. Sezemsky hatte beim 1:4 gegen Tschechien am Donnerstag den einzigen Treffer für die DEB-Auswahl erzielt, für die es die dritte Niederlage im dritten Vorbereitungsspiel war.
Eishockey
Para Eishockey: Deutschland mit "Endspiel" gegen die Slowakei
VOR EINEM TAG
Eishockey
DEL: München festigt Tabellenführung
VOR EINEM TAG