Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Barta geht damit in seine sechste Saison für die Rot-Gelben und soll nach seiner aktiven Karriere in das Trainerteam der DEG eingebunden werden.
"Es ist toll, dass Alex uns als Kapitän der Mannschaft erhalten bleibt. Seine Führungsqualitäten und seine Erfahrung sind neben seinen immer noch sehr guten Leistungen auf dem Eis extrem wichtig für uns. Außerdem freue ich mich sehr, dass Alex auch nach der aktiven Karriere bei der DEG bleiben wird", sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt.
Eishockey
DEL: Stürmer Bergmann kehrt nach Mannheim zurück
VOR 13 STUNDEN
Alexander Barta war im Sommer 2016 nach Düsseldorf gewechselt. Insgesamt kommt der 38-Jährige auf 884 DEL-Spiele und 217 Tore. In der vergangenen Saison hatte Barta mit der DEG die DEL-Play-offs verpasst.
Eishockey
Constantin Braun wechselt auf Leihbasis zu den Bietigheim Steelers
VOR 13 STUNDEN
Eishockey
München muss auf Verteidiger MacWilliam verzichten
VOR 13 STUNDEN