In der abgelaufenen Spielzeit kam der 35 Jahre alte Angreifer für den oft krisengeschüttelten Tabellenletzten der Gruppe Nord auf sieben Tore und sechs Vorlagen.
Schymainski sei ein "Schlüsselspieler", der die Mannschaft "durch eine sehr schwere Saison geführt und dabei immer wieder den richtigen Ton getroffen hat", lobte Geschäftsführer Sergey Saveljev. Der Kapitän geht damit in seine elfte Saison bei den Krefeldern. Er kommt mittlerweile auf 672 Einsätze in der DEL (126 Tore/95 Vorlagen).
Eishockey
Erstes Spiel im neuen Jahr: Roosters siegen in Augsburg
VOR 2 STUNDEN
Eishockey
Nach Rauswurf in San Jose: Oilers holen Stürmer Kane
VOR 7 STUNDEN
Olympia - Eishockey
"Heuchlerisch": DEB-Kapitän Müller kritisiert Boykott-Debatte
VOR 7 STUNDEN