Eishockey

DEL: Mannheim verlängert mit Eisenschmid bis 2023

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Die Adler planen langfristig mit Marcus Eisenschmid

Fotocredit: SID

VonSID
12/06/2020 Am 05:27 | Update 12/06/2020 Am 05:48

Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben Nationalspieler Markus Eisenschmid langfristig an sich gebunden. Wie die Kurpfälzer am Mittwoch mitteilten, wurde der Vertrag mit dem 25 Jahre alten Stürmer um drei Jahre bis 2023 verlängert. Eisenschmid spielt seit der Saison 2018/19 in Mannheim und erzielte in 82 DEL-Spielen 34 Treffer und bereitete 35 vor."Wir freuen uns sehr,...

Wie die Kurpfälzer am Mittwoch mitteilten, wurde der Vertrag mit dem 25 Jahre alten Stürmer um drei Jahre bis 2023 verlängert. Eisenschmid spielt seit der Saison 2018/19 in Mannheim und erzielte in 82 DEL-Spielen 34 Treffer und bereitete 35 vor.

"Wir freuen uns sehr, dass wir einen Spieler mit dem Kaliber von Markus weiter für die Adler begeistern können. Er ist ein wichtiges Puzzlestück für unsere Kaderplanung in den nächsten Jahren", sagte Adler-Manager Jan-Axel Alavaara.

Eishockey

DEL-Saisonstart nicht vor November - Alle Klubs erhalten Lizenz

VOR 3 STUNDEN
Eishockey

Eisbären Berlin einigen sich mit Spielern auf Gehaltsverzicht

VOR 3 STUNDEN
Eishockey

Eishockey: Bietigheim erhält keine Lizenz für DEL2-Saison

VOR 4 STUNDEN
Ähnliche Themen
Eishockey
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen