"Wir können uns glücklich schätzen, dass er bei uns bleibt, denn er gibt uns auf der Torhüterposition die absolute Sicherheit und ist eine Identifikationsfigur für unseren Standort", sagte Manager Stefan Ustorf über den gebürtigen Nürnberger.
Treutle geht damit in seine fünfte Saison bei den Ice Tigers. In seinen bislang 278 DEL-Spielen, die er auch für die Klubs in Krefeld, München und Hamburg bestritt, wies er eine durchschnittliche Fangquote von 91,3 Prozent auf. Treutle gehört derzeit zum Kader der Nationalmannschaft, eine Teilnahme an der WM in Riga/Lettland wäre seine dritte nach 2018 und 2019.
Eishockey
DEL: München mehrere Wochen ohne MacWilliam
VOR 5 STUNDEN
Eishockey
ERC holt belarussischen Nationaltorhüter Taylor
VOR 6 STUNDEN
Eishockey
Para-Eishockey: Deutschland bleibt im Rennen um Peking-Quali
VOR 8 STUNDEN