Wie die Franken am Freitag bekanntgaben, fällt nun auch noch Verteidiger Tim Bender (25) wegen einer Fußverletzung vier bis sechs Wochen aus. Bender ist mit bislang mehr als 22 Minuten pro Partie der Spieler mit der meisten Eiszeit bei den Nürnbergern.
Den Ice Tigers fehlen derzeit außerdem die Verteidiger Tom Gilbert (Verletzung Oberkörper, vier Wochen Pause) und Marcus Weber (Muskelverletzung, fünf Wochen) sowie Vincent Hessler (Hand, unklar), Joachim Ramoser (Knie, Ausfall bis Saisonende) und Tyson McLellan (Unterkörper, vier Wochen). Immerhin wird Marcel Kurth zum Auswärtsspiel bei den Schwenninger Wild Wings am Samstag (17.30 Uhr/MagentaSport) in die Mannschaft zurückkehren.
Eishockey
Roosters dritter DEL-Klub in Corona-Quarantäne - Mannheim zieht davon
VOR 12 STUNDEN
Eishockey
Corona: Auch Iserlohn Roosters in häuslicher Isolation
VOR 20 STUNDEN
NHL
Startrekord winkt: Draisaitl brilliert bei Oilers-Sieg
VOR 21 STUNDEN