"Ich glaube, unsere Mannschaft ist sehr gut zusammengestellt. Wir haben eine gute Chemie und verstehen uns gut", sagte Deutschlands Sportler des Jahres bei Sport1: "Wir sind eine der Mannschaften, die sehr gute Chancen haben. Die Entwicklung geht auf? jeden Fall? in die richtige Richtung."
Die Oilers, die zuletzt 1990 die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt gewannen, sind trotz der jüngsten 3:4-Niederlage gegen die Calgary Flames als Dritter der Nord-Division auf Play-off-Kurs. "Unsere Zeit ist jetzt", sagte Draisaitl, der mit Edmonton lediglich einmal die zweite K.o.-Runde erreichte, "die nächsten paar Jahre sind? zum Titelgewinnen? da."
Penny DEL
Red Bull München überraschend raus - Ingolstadt erster Halbfinalist
VOR 3 STUNDEN
Bislang glänzte der gebürtige Kölner zwar individuell und wurde in der vergangenen Saison Scorerkönig und MVP. Die Oilers verpassten allerdings in vier der letzten fünf Jahre das Play-off-Achtelfinale.
Eishockey
"Totenstille im Raum": WM-Absage trifft Eishockey-Spielerinnen hart
VOR 13 STUNDEN
Eishockey
Traditionsklub DEG vor radikalem Umbruch
VOR 13 STUNDEN