Wie der Traditionsklub aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch bekannt gab, trennen sich die Rheinländer von weiteren sieben Spielern. Damit verlassen bereits zwölf Akteure den Verein.
Nicht mehr für die DEG werden künftig Ken Andre Olimb, Eugen Alanov, Patrick Buzas, Matt Carey, Mathias From, Jerome Flaake sowie Johannes Johannesen aufs Eis gehen. "Mit einigen Spielern hätten wir gerne weiter zusammengearbeitet, aber wir konnten leider keine Einigung erzielen", sagte DEG-Sportdirektor Niki Mondt. Am Freitag will die DEG erste Zugänge vermelden.
Eishockey
Eishockey: Iserlohn holt Stürmer Adams
VOR 6 STUNDEN
Stürmer Flaake (31) wechselt zum ERC Ingolstadt und ist dort "für einen Platz in den ersten drei Angriffsformationen eingeplant", sagte Sportdirektor Larry Mitchell.
Eishockey
Trotz offenem Abstellungs-Deal: NHL-Spielplan mit Olympia-Pause
GESTERN AM 02:26
Eishockey
DEL: Grizzlys nehmen Verteidiger Murray unter Vertrag
GESTERN AM 00:56