Eishockey

Eishockey: München und Augsburg gewinnen zum CHL-Auftakt

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Christoph Ullmann und die Panther gewannen bei Lulea HF

Fotocredit: SID

VonSID
06/09/2019 Am 20:26 | Update 06/09/2019 Am 20:38

Vorjahresfinalist Red Bull München und Debütant Augsburger Panther sind mit Siegen in die neue Saison der Champions Hockey League (CHL) gestartet. Der deutsche Vizemeister aus München gewann im heimischen Olympia-Eisstadion gegen den Schweizer Vertreter HC Ambri-Piotta in der Gruppe G 3:0 (1:0, 1:0, 1:0). Spannend machten es die Panther. Augsburg setzte sich in der Gruppe C beim Lulea HF aus...

Der deutsche Vizemeister aus München gewann im heimischen Olympia-Eisstadion gegen den Schweizer Vertreter HC Ambri-Piotta in der Gruppe G 3:0 (1:0, 1:0, 1:0). Spannend machten es die Panther. Augsburg setzte sich in der Gruppe C beim Lulea HF aus Schweden 3:2 (1:1, 0:1, 1:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen durch.

Derek Roy (20.) brachte die Bullen vor 4210 Zuschauern kurz vor Ende des ersten Drittels in Führung. München präsentierte sich effektiver, die Schweizer vergaben mehrere gute Gelegenheiten. In Überzahl baute Trevor Parkes (36.) die Führung aus. Im letzten Drittel verwaltete das Team von Trainer Don Jackson das Ergebnis, erneut Parkes (60.) traf kurz vor der Schlusssirene zum Endstand.

Eishockey

Berliner Eishockey-Crack nennt sein Kind wie den Klub

VOR 2 STUNDEN

In Schweden avancierte Simon Sezemsky zum umjubelten Augsburger Spieler. Im Penaltyschießen behielt er als letzter Schütze die Nerven und traf zum Sieg. Zuvor hatte Matthew Fraser (54.) die Schwaben mit dem Ausgleich in die Verlängerung gerettet, die torlos blieb. Augsburg hatte sich als Dritter der regulären Spielzeit der Vorsaison erstmals für den Europapokal-Wettbewerb qualifiziert.

Der amtierende deutsche Meister Adler Mannheim greift am Freitag mit einem Auswärtsspiel bei den Vienna Capitals in der österreichischen Hauptstadt Wien in den Wettbewerb ein.

Eishockey

Ehemaliger Draisaitl-Coach Fischöder neuer Trainer in Nürnberg

VOR 2 STUNDEN
Eishockey

Eishockey News: DEL-Start sechs Wochen später

GESTERN AM 16:13
Ähnliche Themen
Eishockey
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen