Der 59 Jahre alte Kanadier, der das Team seit Dezember 2017 an der Bande betreut, unterschrieb ebenso wie Co-Trainer Tim Regan einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2020/21.

"Mit ihm sind wir zweimal unter die Top-Sechs gekommen und hatten auch in der vergangenen Saison wieder gute Chancen, uns für das Play-off-Viertelfinale zu qualifizieren", sagte Sportdirektor Larry Mitchell über Shedden.

Eishockey
Als erster Deutscher: NHL-Star Draisaitl als MVP ausgezeichnet
VOR 42 MINUTEN
Eishockey
DEL: Termin für Saisonstart offen - Forderungen an die Politik
VOR 11 STUNDEN
Eishockey
NHL: Dallas gewinnt erstes Finalspiel
GESTERN AM 07:39