Das gaben die Kings bekannt. "Marco hat in den vergangenen Jahren eine bedeutende Rolle im Trainerteam gespielt, das ein erfolgreiches System für die Mannschaft entwickelt hat. Für ihn ist es jetzt eine gute Gelegenheit", sagte der General Manager der Kings, Rob Blake.
Die Kings hatten in der abgelaufenen Saison erstmals seit der Saison 2017/18 wieder die Play-offs erreicht. Dort waren sie in der ersten Runde mit 3:4 an den Edmonton Oilers um den deutschen Stürmerstar Leon Draisaitl gescheitert.
NHL
Sturm gewinnt als fünfter Deutscher den Stanley Cup
VOR 14 STUNDEN
Sturm war von 2015 bis 2018 Bundestrainer. Unter seiner Führung holte die Nationalmannschaft bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang überraschend die Silbermedaille. Bis April 2021 war er der erfolgreichste deutsche Scorer in der NHL. Seine 509 Punkte in Hauptrunde und Play-offs wurden damals von Draisaitl übertroffen, der inzwischen bei 675 Punkten steht.
Eishockey
DEL: Augsburg-Geschäftsführer Horber verstorben
GESTERN AM 15:01
NHL
Erster Stanley-Cup-Matchball vergeben: Colorado kassiert Heimpleite
25/06/2022 AM 07:23