Detroit verlor beim Stanley-Cup-Sieger Tampa Bay Lightning 1:3. Greiss wehrte 29 von 31 Schüssen ab, beim dritten Treffer der Gastgeber hatte Greiss in der Schlussphase des Spiels das Tor bereits verlassen.

Das Team um Greiss belegt in der Division Discover Central den achten und letzten Platz, Tampa ist Spitzenreiter.

Eishockey
DEL: Mannheim kämpft Schlusslicht Nürnberg nieder
VOR 4 STUNDEN
Eishockey
Eishockey: Schwenningen verlängert mit Trainer Sundblad
VOR 6 STUNDEN
Eishockey
NHL-Rekordmeister Montreal feuert Trainer Julien
VOR 11 STUNDEN