Eishockey

NHL: Starker Kahun siegt mit Chicago

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Dominik Kahun steht nun bei 22 Scorerpunkten

Fotocredit: SID

VonSID
03/02/2019 Am 05:59 | Update 03/02/2019 Am 06:05

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun hat einen großen Anteil am 20.

Saisonsieg der Chicago Blackhawks in der nordamerikanischen Profiliga NHL geleistet. Beim 4:3 (0:1, 2:0, 1:2, 1:0) n.V. bei Minnesota Wild legte der 23-Jährige zwei Treffer auf, der Stürmer hat in seiner NHL-Premierensaison nun bereits 22 Scorerpunkte auf dem Konto. Dennoch ist Chicago als Vorletzter der Western Conference noch weit von den Play-off-Rängen entfernt.

Deutlich besser stehen die New York Islanders da, die auch ohne die beiden Deutschen Thomas Greiss und Tom Kühnhackl 4:2 (1:1, 0:0, 3:1) gegen die vom ehemaligen Bundestrainer Marco Sturm als Assistenzcoach betreuten Los Angeles Kings gewannen. Die Islanders sind derzeit das zweitbeste Team der Eastern Conference, die Kings das schlechteste im Westen.

Eishockey

NHL: Draisaitl mit Edmonton ausgeschieden

VOR 12 STUNDEN
Eishockey

NHL: Kühnhackl und Greiss mit Islanders in den Play-offs

VOR EINEM TAG
Eishockey

DEL: Grizzlys verpflichten Stürmer Max Görtz

GESTERN AM 11:30
Ähnliche Themen
Eishockey
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen