Eishockey

NHL: Sturm und die Kings gewinnen Freeway Faceoff

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Sieg für Sturm und die Los Angeles Kings

Fotocredit: SID

VonSID
11/03/2019 Am 06:42 | Update 11/03/2019 Am 06:50

Der ehemalige Bundestrainer Marco Sturm hat in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL das sogenannte "Freeway Faceoff" gewonnen. Im Lokalderby gegen die Anaheim Ducks, bei denen Verteidiger Korbinian Holzer 13:49 Minuten auf dem Eis stand, siegten die Los Angeles Kings mit Sturm hinter der Bande mit 3:2. Dabei erzielten die Kings alle drei Treffer bereits im ersten Drittel. Für das...

Im Lokalderby gegen die Anaheim Ducks, bei denen Verteidiger Korbinian Holzer 13:49 Minuten auf dem Eis stand, siegten die Los Angeles Kings mit Sturm hinter der Bande mit 3:2. Dabei erzielten die Kings alle drei Treffer bereits im ersten Drittel. Für das Tabellen-Schlusslicht der Western Conference war es erst der zweite Sieg in den vergangenen 15 Spielen.

Eishockey

Mit 48 Jahren: Eishockey-Idol Jagr vor Wechsel zu Sparta Prag

VOR 13 STUNDEN
Eishockey

NHL: Spieler der Pittsburgh Penguins von COVID-19 genesen

VOR 14 STUNDEN
Eishockey

Stützle, Seider und Co. von Draisaitl beeindruckt

VOR 15 STUNDEN
Ähnliche Themen
Eishockey
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Eishockey

Mit 48 Jahren: Eishockey-Idol Jagr vor Wechsel zu Sparta Prag

VOR 13 STUNDEN

Letzte Videos

DEL

Wie macht er den denn? Festerling mit Zaubertor gegen Krefeld

00:00:52

Meistgelesen

Bundesliga

Messi will angeblich BVB-Star zum FC Barcelona holen

GESTERN AM 16:57
Mehr anzeigen