Beim 6:5 nach Verlängerung gegen die Toronto Maple Leafs lagen die Senators kurz vor Ende des zweiten Drittels bereits mit 1:5 zurück, holten aber noch ihren erst vierten Saisonsieg.
Stützle (19) verbuchte beim Treffer zum 1:2 seine dritte Torvorlage der Saison. Den Siegtreffer erzielte Jewgeni Dadonow in der dritten Minute der Overtime.
Einen bitteren Tag erlebten dagegen die Nationalspieler Leon Draisaitl und Dominik Kahun mit den Edmonton Oilers. Beim 5:6 gegen die Winnipeg Jets kämpften sich die Oilers nach einem 1:4-Rückstand noch zum 5:5-Ausgleich, dann verlor Kahun aber den Puck, Blake Wheeler (47.) traf zum Endstand.
Eishockey
"Unschöne Geschichte": Impfdurchbrüche bei Red Bull München bereiten Sorgen
VOR 8 STUNDEN
Für die Oilers war es die erste Niederlage nach drei Siegen in Folge. Weder Draisaitl noch Kahun trugen sich in die Scorerliste ein.
Eishockey
Vier Scorerpunkte: NHL-Star Draisaitl führt Edmonton zum Sieg
VOR 11 STUNDEN
Eishockey
DEG gewinnt Rheinderby - Wolfsburg und Iserlohn stolpern
VOR 20 STUNDEN