Der 20-Jährige traf beim 3:1 gegen die Philadelphia Flyers in der Nacht zum Samstag mit seinem 14. Saisontreffer zum 1:0. Für die Senators endete damit eine Serie von drei Niederlagen, eine Play-off-Chance besteht nicht. In seiner Premierensaison hatte Stützle zwölf Tore erzielt.
Nico Sturm gab für den Titelkandidaten Colorado Avalanche beim 5:3 gegen die San Jose Sharks ein erfolgreiches, aber torloses Debüt. Der Stürmer war nach dreieinhalb Jahren bei Minnesota Wild zur Nummer eins in der Western Conference transferiert worden.
Eishockey
NHL: Draisaitl und Edmonton dicht vor Halbfinal-Einzug
VOR 2 STUNDEN
Eishockey
French neuer Cheftrainer beim ERC Ingolstadt
VOR 10 STUNDEN
Eishockey
Eishockey-WM: Slowakei und USA im Viertelfinale
VOR 11 STUNDEN