Das Team aus Florida hat das fünfte Spiel der Halbfinal-Serie der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL bei den New York Rangers 3:1 gewonnen und nimmt mit einer 3:2-Führung weiter die dritte Meisterschaft in Folge in den Blick.
"Wir haben die Serie noch nicht gewonnen. Die Rangers haben schon gezeigt, dass sie das wieder gutmachen können - wir müssen wachsam bleiben", sagte Lightning-Coach Jon Cooper.
Tampa Bay drehte die Partie gegen die Rangers und schaffte knapp zwei Minuten vor dem Ende das 2:1 durch Ondrej Palat, Brandon Hagel machte dann mit einem Treffer ins leere Tor alles klar.
NHL
Sturm gewinnt als fünfter Deutscher den Stanley Cup
VOR 13 STUNDEN
Der Sieger der Eastern Conference Finals trifft in der Finalserie auf Colorado Avalanche mit dem deutschen Angreifer Nico Sturm. Colorado hatte die Edmonton Oilers um Stürmer-Star Leon Draisaitl mit 4:0 besiegt.
Eishockey
Marco Sturm Cheftrainer bei NHL-Farmteam
GESTERN AM 15:11
Eishockey
DEL: Augsburg-Geschäftsführer Horber verstorben
GESTERN AM 15:01