Mit dem 5:1 gegen den Tabellenzweiten Los Angeles Kings sicherte sich Colorado zudem die Presidents Trophy. Die Auszeichnung erhält jährlich das beste Team der regulären Saison.
Trotz des frühen Führungstreffers des Angreifers Nico Sturm (4.) unterlagen die bereits für die Play-offs qualifizierten Minnesota Wild bei den St. Louis Blues klar mit 3:7. Sturm kam auf rund zwölf Minuten Einsatzzeit. Auch Marc Michaelis verlor mit den Vancouver Canucks 1:4 bei den Calgary Flames.
Eishockey
Para Eishockey: Deutschland verpasst Paralympics-Ticket
VOR 3 STUNDEN
Eishockey
NHL: Seider feiert Sieg mit Detroit
VOR 18 STUNDEN
Eishockey
Para Eishockey: Deutschland mit "Endspiel" gegen die Slowakei
GESTERN AM 21:30