Saisontores ihres deutschen Stars Leon Draisaitl ist die Erfolgsserie der Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gerissen. Im ersten Spiel nach einer einwöchigen Zwangspause durch Corona-Spielabsagen verlor das zuvor dreimal nacheinander siegreiche Team des Kölners das kanadische Duell bei den Toronto Maple Leafs mit 3:4 nach Verlängerung.
Draisaitl brachte die Oilers zwar im Mittelabschnitt mit 2:1 in Führung. Doch auch ein späterer 3:1-Vorsprung reichte den Gästen nicht zum Sieg.
Eishockey
Trotz offenem Abstellungs-Deal: NHL-Spielplan mit Olympia-Pause
GESTERN AM 11:22
Auch der Lauf von Nationaltorhüter Philipp Grubauer mit Colorado Avalanche ist gestoppt. Nach acht Erfolgen in Serie musste sich Grubauers Team im Spitzenspiel bei den Vegas Golden Knights mit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Die 31 Paraden des deutschen Schlussmanns konnten die Niederlage der "Lawine" nicht verhindern.
Eishockey
Kölner Haie: Howden ersetzt Sheppard
GESTERN AM 11:12
Eishockey
Nach Montreals Final-Niederlage: Trudeau löst Wettschulden bei Biden ein
GESTERN AM 20:49