Der 30 Jahre alte Russe, der zuletzt bei Sokol Krasnojarsk in der zweithöchsten Klasse Russlands spielte und einen deutschen Pass besitzt, kann 33 Einsätze für Awangard Omsk in der Topliga KHL vorweisen.
Schilin wird mit dem Russen Sergej Below (27) und dem deutschen Talent Nikita Quapp (18) das Torhüter-Trio der Pinguine bilden. Below verlängerte seinen Vertrag um ein Jahr mit der Option auf eine weitere Saison.
Eishockey
Eishockey-Nationalspieler Loibl verlässt Mannheim
VOR 3 STUNDEN
Eishockey
NHL: Islanders erzwingen Entscheidungsspiel gegen Meister Tampa Bay
VOR 3 STUNDEN
Eishockey
DEL: Berliner Tuomie wegen Dopings gesperrt
VOR EINEM TAG