Im Schnitt vermeldete der Spartensender Sport1 610.000 Zuseher und einen Marktanteil von 7,3 Prozent.
Beim 9:4-Auftakterfolg gegen Italien am Freitagnachmittag hatten im Schnitt 350.000 Sportfans zugeschaut, in der Spitze über 500.000. Für Sport1 war es der beste WM-Start seit zehn Jahren.
Eishockey
Offiziell: Grubauer wechselt zu Seattle Kraken
VOR 16 STUNDEN
Eishockey
Eishockey: Pittsburghs Sullivan coacht US-Olympia-Auswahl
VOR EINEM TAG
Eishockey
NHL: Owetschkin verlängert bei den Capitals - und nimmt Gretzky-Rekord ins Visier
GESTERN AM 18:15