Nach Penaltyschießen gewannen die Senators gegen die Calgary Flames mit 4:3. Der 19 Jahre alte Stützle behielt bei seinem Penalty die Nerven, aus dem Spiel heraus gelang dem früheren Mannheimer aber kein Treffer und auch kein Assist. Ottawa bleibt in der North Division Letzter.
Tobias Rieder und seine Buffalo Sabres stecken weiter tief in der Krise. Das Team des deutschen Nationalspielers kassierte beim 2:5 gegen die New York Islanders die bereits siebte Niederlage in Serie, gegen die Islanders war es das dritte 2:5 in Folge. In der East Division ist Buffalo weiter Schlusslicht.
Eishockey
NHL: Rieder und Sabres gelingt Comeback in Philadelphia
VOR 7 STUNDEN
"Das macht keinen Spaß im Moment. Es sind schwere Zeiten, aber daraus können wir lernen. Wir müssen jedoch schnell Lösungen finden", sagte Buffalo-Coach Ralph Krueger. Rieder blieb ohne Scorerpunkt.
Eishockey
DEL: Berlin bezwingt Mannheim im Nord-Süd-Gipfel
VOR 14 STUNDEN
Eishockey
Coronafälle: NHL verlängert Hauptrunde bis 16. Mai
VOR 17 STUNDEN