Eishockey
Weltmeisterschaft

Deutliche Siege für Tschechien und USA

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Tschechien erzielt sechs Tore gegen Frankreich

Fotocredit: SID

VonSID
13/05/2018 Am 19:48 | Update 13/05/2018 Am 19:49

Tschechien hat bei der Eishockey-WM in Dänemark einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale gemacht. Der zwölfmalige Weltmeister besiegte Frankreich mit 6:0 (3:0, 2:0, 1:0) und festigte seinen dritten Platz in der Gruppe A. In der Gruppe B verbuchte Spitzenreiter USA mit 9:3 (3:0, 4:1, 2:2) gegen Norwegen den sechsten Sieg im sechsten Spiel.

Norwegen muss damit weiter um den Klassenerhalt bangen.

Die Skandinavier liegen mit nur drei Punkten auf dem siebten Rang und müssen im letzten Vorrundenspiel am Montag (16.15 Uhr) gegen den WM-Neuling Südkorea mindestens einen Zähler holen, um den Abstieg zu vermeiden.

NHL

Pleite für Golden Knights gegen Winnipeg

13/05/2018 AM 07:15

Für die USA traf NHL-Star Patrick Kane doppelt. Für die Tschechen waren David Pastrnak und Roman Horak je zweimal erfolgreich.

Weltmeisterschaft

Titelverteidiger Schweden und USA im Viertelfinale

12/05/2018 AM 14:35
Weltmeisterschaft

Bittere Pleite: DEB-Team scheitert bei WM

12/05/2018 AM 13:57
Ähnliche Themen
EishockeyWeltmeisterschaft
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen