SID

Eishockey-WM: Russland weiter nicht zu bremsen

Russland feiert nächsten deutlichen Sieg
Von SID

07/05/2018 um 18:46Aktualisiert 07/05/2018 um 19:12

Olympiasieger Russland fegt seine Gegner bei der Eishockey-WM in Dänemark weiter regelrecht vom Eis. Der Rekordtitelträger setzte sich am Montag gegen Weißrussland klar mit 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) durch und feierte den dritten Sieg im dritten Spiel. Die Sbornaja steht damit bereits bei 20 Turniertreffern und kassierte noch kein Gegentor.

Am Vortag hatte der 27-malige Weltmeister Aufsteiger Österreich beim 7:0 keine Chance gelassen, mit dem gleichen Ergebnis war Frankreich am Freitag unter die Räder gekommen. Gegen die Weißrussen, die weiter ohne Punkt am Tabellenende der Gruppe A stehen, stach der ehemalige NHL-Star Pawel Dazjuk mit zwei Toren heraus (6./40.).

0
0