Die Finnen unterlagen mit 1:2 (0:0, 1:1, 0:0, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen gegen Aufsteiger Kasachstan. Den entscheidenden Penalty verwandelte Nikita Michailis. Zuvor hatte bereits der 26-malige Titelträger Kanada 0:2 gegen Gastgeber Lettland verloren, der dann Kasachstan mit 2:3 nach Penaltyschießen unterlag. Wie Schweden startete auch der zwölfmalige Weltmeister Tschechien mit zwei Niederlagen.
Der 26-malige Titelträger Kanada geht ohne einen einzigen Punkt ins Spiel gegen Tabellenführer Deutschland am Montag (19.15 Uhr). Nach dem 0:2 gegen Gastgeber Lettland verlor der Weltranglistenerste 1:5 (0:1, 0:3, 1:1) gegen die USA. In der Gruppe A startete wie Schweden auch der zwölfmalige Weltmeister Tschechien mit zwei Niederlagen.
Einen Tag nach der 1:5-Niederlage gegen die deutsche Nationalmannschaft feierte Norwegen seinen ersten Sieg. Das Team um die DEL-Spieler Mathis und Ken Andre Olimb setzte sich mit 4:1 (1:0, 2:0, 1:1) gegen Italien durch. Der frühere Krefelder Mathis Trettenes war mit drei Toren der Matchwinner.
Weltmeisterschaft
Kantersieg gegen Italien: Deutschland startet erfolgreich bei der WM
21/05/2021 AM 15:37
In der Gruppe A verbuchte die Schweiz ihren zweiten Dreier und bleibt Spitzenreiter Russland auf den Fersen. Nach dem 5:2 gegen Tschechien besiegten die Eidgenossen Dänemark durch das dritte Turniertor des NHL-Stürmers Timo Meier mit 1:0 (1:0, 0:0, 0:0). Sechs Punkte hat auch die Slowakei auf dem Konto, die sich nach dem 5:2 gegen Belarus zu einem 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) gegen Außenseiter Großbritannien quälte. Das Siegtor erzielte Robert Lantosi (25.).
Das könnte Dich auch interessieren: Zweiter Sieg im zweiten Spiel: WM-Traumstart für DEB-Team
(SID)

Flick gibt zu: Nicht mehr an Lewandowski-Tor geglaubt

NHL
Sorgen um NHL-Star: Horror-Verletzung überschattet Playoffs
21/05/2021 AM 13:07
Weltmeisterschaft
Die Eishockey-WM live im TV und im Livestream
20/05/2021 AM 14:34